Natürlich Frühstücken – Challange Tag 1

run-rocket_fruehstueck

 

Frühstück ist für mich eines der wichtigsten Mahlzeiten, wenn ich keine Möglichkeit zum Frühstücken habe, grase ich rum und bin ständig auf der Suche nach etwas essbaren. Mein Arbeitsalltag lässt es nicht immer zu, regelmäßig zu essen, manchmal kommt es vor, dass mein Mittagessen um 16 Uhr stattfindet, da ich zuvor keine Möglichkeit habe. Und im Auto habe ich mir das Essen abgewöhnt.

Mir ist aufgefallen, wenn ich am Morgen eine süß-fruchtige Auswahl treffe, fällt es mir deutlich leichter tagsüber und am Abend auf Süßes zu verzichten. Außerdem macht mich eine Getreide-Eiweiß-Kombi länger satt, als das gute alte Brot mit Marmelade.

Ob du frühstückst oder nicht, liegt an dir. Meine Erfahrung zeigt, dass ich mit einem ausgewogenen Frühstück einen perfekten Start in den Tag habe und im manchmal stressigen Alltag, einfach gelassener sein kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.